roomz vienna – budget design hotel

Hotels
ZEIT 2006 – 2007
ORT WIEN, PARAGONSTR. 1

roomz ist als budget design hotel im Jahre 2006/2007 eine neue Kategorie in Wien mit einem zeitgeistigen Mix an Formen, Farben und Materialien „for people in motion“. Das „roomz vienna“ als erstes Projekt einer 2006 gegründeten Hotelkette hat ein cooles, funktionales und farbenfrohes Erscheinungsbild. Eine gelungene und stilbewusste Hommage an die Lage des Hotels bei den historischen Gasometern (die von namhaften internationalen Architekten umgebaut wurden) im Brennpunkt von Tradition, high tech und Großstadtleben.

Neben den ästhetischen Aspekten trägt die Architektur den Anforderungen eines modernen Hotelbetriebs Rechnung. Optimaler Komfort für die Gäste bei größtmöglicher Flächen- und Funktionseffizienz  inklusive intelligenter Konzipierung aller Bereiche der Operations gewährleisten den dauerhaften Erfolg des Projekts. archisphere war auch bei der Entwicklung der Brand, der Corporate Identity sowie des grafischen Erscheinungsbilds der Gruppe beteiligt.

TEAM

Gabriel Kacerovsky, Markus Knob, Christine Müller-Zarl, Theda Meyer, Sheida Ayromlu, Andreas Schicht, Ivona Dumitrescu