Reiters Supreme

Hotels
ZEIT 2010 und 2011
ORT BAD TATZMANNSDORF

Für das bestehende 5-Stern Reiters Supreme Hotel haben wir 2010 und 2011 Sonderzimmer und Suiten im Bestand neu designt und umgebaut. Thema der Zimmerrenovierung war eine moderne und doch klassische Interpretation von 5-sterne luxus, zeitloser Eleganz und raffinierten Details. Dabei haben wir von Anfang grossen Wert auf eine hochwertige aber nicht zu urbane Gestaltung gelegt – der Gast soll spüren daß er sich in einem Ferien Resort befindet und nicht in einer Metropole.

Dezent abgestimmte Nuancen von Weiß in warmen Naturtönen, Sand und Stein bilden die Grundtöne. Als Kontrast zu den hellen Grundfarben kommt dunkles Holz bei den Möbeln ins Spiel. Optisch wird das Ensemble durch den warmen Holzboden (in einigen Zimmern war auch Teppich gewünscht) zusammengehalten. Gezielt eingesetzte Akzentfarben im Bereich der Polstersessel, Lampenschirme und Zierkissen erzeugen zusätzlich Spannung und Vervollständigen das elegant-entspannte Gesamtbild der Zimmer.

Die Möbel wurden eigens für dieses Projekt von uns entworfen, raffiniert in Verkleidungen verborgene Verbindungstüren, integrierte Medien in den Schreibtischen sowie subtile Details wie hinterleuchtete Spiegelbereiche, Nahtbilder der Möbel etc. unterstützen dabei das Gefühl des Gasts sich in einem besonderen Zimmer zu befinden. Die differenzierte Lichtführung akzentuiert einzelne Bereiche und trägt neben den gewählten Oberflächenmaterialien und Proportionen der Möbel wesentlich zur luxeriös-wohnlichen Stimmung bei.

TEAM

Gabriel Kacerovsky, Andreas Schicht, Robert Leitner