Hotel Resort Gardens of Kastevelli

Hotels
ZEIT 2014
ORT Kastevelli, Crimea, Ukraine

Ein 1981 gestartetes und 1991 gestopptes Hotelprojekt an der Schwarzmeerküste der Ukraine soll wiederbelebt und den modernen Anforderungen an ein Strandhotel angepasst werden. Der geladene Wettbewerb umfasst die Reorganisation und Erweiterung der Bestandsgebäude, eine Fassadengestaltung sowie die Gestaltung der Aussenanlagen.

Der Bestandsrohbau wird in der Planung berücksichtigt und mit gezielten und sinnvollen Eingriffen hinsichtlich Bewegungsmustern von Gast und Personal sowie räumlich und funktional logischen Funktionsverteilungen optimiert. Insgesamt werden 228 Zimmer und Suiten, diverse Restaurants und Bars, Sport und Wellnessbereiche sowie ein Seminarzentrum im Konzept des lifestyle orientierten Holiday Clubs vorgesehen. Die weitläufigen Aussenanlagen sind ebenfalls im Konzept durchgeplant und bieten weitere Attraktionen wie Sportplätze, Pools, Strandzone, Serviced Appartements, Villas und Restaurants.

Die Gestaltung der Architektur arbeitet mit dem bestehenden Rohbauskelett und erzielt durch die neue, vorgehängte Fassade eine schiffartige Wirkung die den maritimen Bezug des Projekts deutlich macht. Die inneren Räume sind auf beste Funktionalität und maximale Wirkung der Landschaft ausgelegt und lassen den Gast immer spüren wo er ist – am Meer.

TEAM

Gabriel Kacerovsky, Ivona Dumitrescu, Andreas Schicht