Bed&Breakfast Burgenland

Hotels
ZEIT 2010
ORT Rust, Burgenland/Neusiedler See

Ein Michelin dekorierter Gastronom will seinen bestehenden Betrieb durch ein innovatives Bed&Breakfast erweitern. Ein Haus für junge, hippe Gäste – unkompliziert, regional und voller Passion. 18 Zimmer in einem alten burgenländischen Gasthof sollen umgebaut werden, der Gastraum gänzlich neu konzipiert werden. Die Zimmer sind klein werden aber hochwertig wie das innere einer Schatulle ausgeführt. Alle Räume haben durch die gewählten Materialien einen lässig-modernen Charm und weisen trotz des limitierten Platzangebots eine luxeriöse Grosszügigkeut auf.

Für den Frühstücksbereich haben wir einen gekühlten „Foodidor“ entwickelt den der Gast betreten kann um seine Speisen selbst zu entnehmen. Zusätzlich zum  “Foodidor” ergänzt ein traditionelles Buffet die Buffetfläche. Die Inszenierung des Buffets mit dem “Foodidor” sowie die Darbietung der Speisen machen das Essen zu einem sehr besonderen und hochwertigen Erlebnis. Ein Weinkeller unter dem Haus und ein durch Bäume geschützter Gastgarten vervollständigen das Angebot für den Gast.

TEAM

Gabriel Kacerovsky, Andreas Schicht